21. Juni 2016
Tiroler Raftingverband

Absage PK Tiroler Raftingverband

Der Tiroler Raftingverband sagt die für Freitag, 24. Juni, geplante Pressekonferenz in Innsbruck ab. Ebenso entfällt der Termin für die Demo-Raftingfahrt am Sonntag, 26. Juni.

Nach den beiden Raftingunfällen vom vergangenen Wochenende in Haiming befindet sich einer der Verunfallten nach wie vor in äußerst kritischem Zustand. Aus Gründen der Pietät und des Respekts gegenüber dem Unfallopfer und dessen Angehörigen, die in der Innsbrucker Klinik an der Seite des Betroffenen weilen, sagt der Tiroler Raftingverband seine für Sonntag, 26. Juni, geplante Demo-Raftingfahrt in Innsbruck ab. Von dieser Absage betroffen ist auch die für Freitag, 24. Juni, geplante Pressekonferenz im Hotel adlers in Innsbruck. Sowohl der Medien-Informationstermin als auch die Demofahrt werden auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Die neuen Termine für beide Veranstaltungen werden zu gegebenem Anlass bekanntgegeben. Der Tiroler Raftingverband bittet um Verständnis.

FÜR RÜCKFRAGEN

Tiroler Raftingverband
GF Marcel Pachler
Alte Bundesstrasse 26  
6425 Haiming/ Tirol 
info@raftingverband.com
www.tiroler-raftingverband.at

KONTAKT

Polak Mediaservice
Dr.-Carl-Pfeiffenberger-Straße 12/9
A-6460 Imst
T +43 5412 66712
F +43 5412 90806
info@polak-mediaservice.at
www.polak-mediaservice.at

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.