16. August 2018
AREA 47

Actionsport-Camps für Wakeboarder und Freerider in der AREA 47

Wie gelingt der erste Sprung mit dem Wakeboard? Was ist die beste Technik, um Spitzkehren zu fahren und was sind die schönsten Biketrails im Tiroler Oberland? Antworten geben die Coaches bei exklusiven Camps in Österreichs größtem Outdoor-Freizeitpark. Mit dabei auch Ariano Blanik, amtierender Wakeboard-Europameister.

Wakeboarden und Freeride Mountainbiken liegen im Trend. Für Einsteiger, welche die Basics lernen und Fortgeschrittene, die tiefer in die Materie eintauchen wollen, bietet die AREA 47 im September maßgeschneiderte, mehrtägige Trainingseinheiten in diesen Sportarten an.

Profi-Wakeboarder gibt Tipps

Perfekte Location für das Wake Camp von 9. bis 12. September bildet Westösterreichs einzige Wakeboardanlage am Eingang zum Ötztal. Als professioneller Coach steht den Teilnehmern dabei Ariano Blanik zur Seite. Der mehrfache deutsche Meister und Europameister von 2017 coacht seine Schüler, gibt hilfreiche Tipps und zeigt bei der Videoanalyse noch Verbesserungspotenzial auf. Dies alles in relaxter Atmosphäre, denn die 20.000 m² große WAKE AREA steht für die Trainingseinheiten exklusiv zur Verfügung. Abwechslung während des Aufenthalts garantieren Besuche der Water AREA und der freie Fall beim Mega Swing. Das Package ist erhältlich um 489,- Euro und umfasst sämtliche Eintritte in die WAKE AREA, Trainingsstunden, Verleihmaterial, Übernachtung im Doppelzimmer mit Frühstück uvm.

Downhillaction für Bike Girls

Den Zutritt zum nächsten Level für ambitionierte Mountainbikerinnen eröffnet das Girls Bike Camp von 16. bis 19. September. „Ladies only“ lautet die Devise, wenn mit Gleichgesinnten die schönsten Biketouren im Ötztal samt Trip in die Bike Republic Sölden am Programm stehen. Kein Equipment? Kein Problem. Die Teilnehmerinnen können auf Top-Leihmaterial (Propain-Bikes und Schutzausrüstung von O'Neal) kostenlos zugreifen. Die Bikeguides der AREA 47 vermitteln die notwendigen Skills. Das beinhaltet Grundlagen der Fahr-und Steuerungstechnik, richtiges Bremsen, Schwerpunktwandel, Sicherheit und vieles mehr. Den nötigen Ausgleich zu den Tagen im Sattel bieten die WATER AREA mit Blobbing, Cannonball, Slip'n'Slide und Co sowie eine Yoga-Session. Zum Preis von 399,- Euro im Doppelzimmer inkludiert das Angebot sowohl Übernachtung, Frühstück, Leihausrüstung, professionelles Coaching, Ticket für die Bike Republic Sölden und noch einiges mehr.

Best-of Tiroler Bike Resorts & Heli-Biking

Einen genialen Abschluss der Freeride-Saison verspricht die Premiere des Indian Summer Bike Camp von 23. bis 27. September. Vier Tage lang dient die AREA 47 als Homebase, um die Trails in Sölden, Nauders und Serfaus zu erkunden. Unterwegs mit den Guides der AREA 47 profitieren die Teilnehmer von professioneller Begleitung und hilfreichen Tipps. Dazu gehört unter anderem das Erlernen der Techniken des MTB Freeride Sports sowie das Verbessern der Fahr- und Kurvenkünste. Adrenalinhaltige Erfrischung und Abkühlung nach ausgedehnten Biketagen gibt's in der WATER AREA. Lust auf neue Perspektiven? Optional besteht die einmalige Gelegenheit gegen Aufpreis einen Tag lang Heli-Biking am Gardasee zu genießen. Angeflogen werden die reizvollsten Trails rund um Torbole. Dieses Angebot ist nur für Camp-Teilnehmer möglich. Das Indian Summer Camp ist ab 699,- Euro buchbar und enthält Übernachtung im Doppelzimmer mit Frühstück, sämtliche Transfers und Tickets für die jeweiligen Bikeparks sowie Eintritt in die WATER AREA während der Campdauer. 

Weitere Informationen: www.area47.at/camps

FÜR RÜCKFRAGEN

AREA 47 Betriebs GmbH
Ötztaler Achstraße 1
A-6430 Ötztal-Bahnhof
T +43 5266 87676
F +43 5266 87676 76
info@area47.at
www.area47.at

Polak Mediaservice

Dr.-Carl-Pfeiffenberger-Str. 12
A-6460 Imst
T +43 5412 66712
info@polak-mediaservice.at
www.polak-mediaservice.at

Lernen von den Profis -  allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen des Wake Camps steht der mehrfache deutscher Meister und Europameister von 2017, Ariano Blanik, zur Seite.

Bildnachweis: AREA 47 (Abdruck honorarfrei)

Im Girls Bike Camp, vom 16. bis 19. September, können Bikerinnen ihre Skills verbessern. Zum Cool Down gibt's Yoga-Sessions und Abkühlung in der WATER AREA.

Bildnachweis: AREA 47 (Abdruck honorarfrei)

Als besonderes Highlight bietet das Indian Summer Bike Camp die Möglichkeit (gegen Aufpreis) einen Tag lang Heli-Biking am Gardasee zu genießen.

Bildnachweis: Heli Austria / Andrea Capoferri (Abdruck honorarfrei)

Bei den exklusiven Wakeboard-  und Freeride-Packages ist der Eintritt in die WATER AREA im Preis inkludiert. Cannonball oder die Slip 'n' Slide sorgen für erfrischende Abwechslung.

Bildnachweis: AREA 47 (Abdruck honorarfrei)

Die WAKE AREA, Westösterreichs erste Wakeboardanlage, bildet den idealen Rahmen für schnelle Fortschritte. In relaxter Atmosphäre bleibt neben den Kursen genügend Zeit zum Austausch mit Gleichgesinnten.

Bildnachweis: AREA 47 (Abdruck honorarfrei)

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.