22. September 2018
Imster Bergbahnen

Adlerfest lädt zum herbstlichen Wandergenuss nach Hoch-Imst

Es gilt als Höhepunkt im Herbst und als beliebter Treff für Wanderfans aus der gesamten Region: Am Sonntag, 7. Oktober 2018, laden die Imster Bergbahnen und der Alpine Coaster gemeinsam mit Imst Tourismus und den örtlichen Wirten zur 11. Auflage des Tiroler Adlerfests. Beginn ist um 11.00 Uhr.

Längst hat sich das Tiroler Adlerfest Anfang Oktober zum Fixpunkt des Oberländer Veranstaltungskalenders etabliert. Die Organisatoren haben auch dieses Mal ein buntes Programmpaket geschnürt, das für jeden etwas bietet. Höhepunkt ist das Konzert der Stadtmusik Imst bei der Untermarkter Alm. Ab 14.00 Uhr geben die Musikanten rund um Kapellmeister Hermann Delago Arrangements aus Pop, Musical und traditioneller Blasmusik zum Besten. In einen weiteren musikalischen Hoch-Genuss kommen die Festbesucher beim SunOrama am Alpjoch, wo Alphornbläser für urige Klänge sorgen. 

Buntes Festangebot

Naturliebhaber entdecken bereits am Vormittag (ab 10.00 Uhr) die Rosengartenschlucht im Rahmen der geführten geologischen Wanderung neu. Am Kletterturm wagen sich Schwindelfreie in die Senkrechte. Apropos schwindelfrei – der Megaswing der Bergrettung versetzt in die richtigen „Schwingungen“ und das Tandem-Paragleiten vom Alpjoch erschließt Mutigen das Fest aus der Adlerperspektive. Auf den Spuren von Robin Hood wandeln die Teilnehmer des Bogenschießens und beim Schauschnitzen sind Interessierte bei der Entstehung einer Holzskulptur live dabei. 

Unterhaltung für die ganze Familie 

Auch die kleinsten Gäste sind bestens unterhalten. Dafür sorgen u.a. Clown Leonardo, der mit seinen Zaubereien nicht nur zum Lachen, sondern auch zum Staunen bringt und der Spielebus. Große Augen gibt es ebenso bei den Demonstrationen der Stadtfeuerwehr Imst. Jede Menge Abwechslung garantiert außerdem das Programm der Pfadfindergruppe Imst und der Alpenvereinsjugend Imst. Gelenkige messen sich beim Tischbouldern und Nachwuchskünstler lassen ihrer Kreativität beim Steine-Bemalen oder Kinderschminken freien Lauf. Spürnasen durchforsten im Zuge des Orientierungslaufs das umliegende Gebiet. Genusswanderer dürfen sich auf den Hütten über besondere Köstlichkeiten freuen.

Mit dem Adlerticket um 10,- Euro können die Imster Bergbahnen den ganzen Tag über unbegrenzt benützt werden. Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt. 

Das detaillierte Programm ist im Internet unter
www.imster-bergbahnen.at/adlerfest zu finden.

Für Rückfragen

Imster Bergbahnen 
Hoch-Imst 19
A-6460 Imst
T +43 5412 66322
F +43 5412 65822
info@imster-bergbahnen.at 
www.imster-bergbahnen.at

Polak Mediaservice

Dr.-Carl-Pfeiffenberger-Str. 12
A-6460 Imst
T +43 5412 66712
info@polak-mediaservice.at
www.polak-mediaservice.at

Wer auf der Suche nach Nervenkitzel ist, dem sei der Megaswing der Bergrettung ans Herz gelegt.

Bildnachweis: Imster Bergbahnen Abdruck honorarfrei)

Das abwechslungsreiche Programm des Tiroler Adlerfestes lässt bei Groß und Klein keine Wünsche offen.

Bildnachweis: Imster Bergbahnen (Abdruck honorarfrei)

Beim Schauschnitzen erleben die Besucher die Entstehung einer Holzskulptur hautnah.

Bildnachweis: Imster Bergbahnen (Abdruck honorarfrei)

Unter der Leitung von Kapellmeister Hermann Delago spielt die Stadtmusik Imst bei der Untermarkter Alm auf (ab 14.00 Uhr).

Bildnachweis: Imster Bergbahnen (Abdruck honorarfrei)

Die Aussichtsplattform Adlerhorst erlaubt Wanderern einen grandiosen Ausblick.

Bildnachweis: Imster Bergbahnen (Abdruck honorarfrei)

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.