11. April 2019
Alpenländische

Alpenländische feiert Spatenstich in Prutz

Die Alpenländische Gemeinnützige Wohnbaugesellschaft errichtet in der Gemeinde Prutz eine neue Wohnanlage. Der feierliche Spatenstich für das Projekt in Passivhausqualität erfolgte vor wenigen Tagen.

Am Gatscherweg in Prutz entstehen zwei Häuser mit insgesamt elf Mietwohnungen. Die Einheiten gliedern sich in zwei 2-Zimmerwohnungen, acht 3-Zimmerwohnungen und eine 4-Zimmerwohnung. Jeder Wohnung ist ein Tiefgaragenplatz oder ein überdachter Abstellplatz sowie ein Kellerabteil zugeordnet.

Die Planung erfolgte durch die Alpenländische, für die ausführenden Arbeiten ist die Fa. Hilti & Jehle GmbH verantwortlich. Die Baukosten belaufen sich auf ca. 2,3 Millionen Euro.

Ruhige Lage – viel Sonne

DI Markus Lechleitner, GF Alpenländische, freut sich, dass nach einer langen Planungsphase jetzt der Baustart erfolgt. Sein Dank richtet sich an die Gemeinde Prutz sowie an alle Beteiligten, die an der bisherigen Umsetzung erfolgreich mitgewirkt haben. Weiters wünscht DI Lechleitner eine unfallfreie Bauzeit. Bürgermeister Ing. Heinz Kofler betont den Bedarf an Mietwohnungen im Ort, in den letzten Jahren wurden vermehrt Eigentumswohnungen errichtet. Die Zusammenarbeit mit der Alpenländischen kommt dem Vorhaben der Gemeinde Prutz sehr entgegen, das Angebot für Wohnen zur leistbaren Miete zu stärken.  Die Wohnanlage befindet sich in ruhiger Sonnenlage am Ortsrand von Prutz, die Fertigstellung ist für Sommer 2020 geplant.

FÜR RÜCKFRAGEN

Alpenländische
Sonja Januschke
Viktor-Dankl-Straße 6-8
A-6020 Innsbruck
T +43 512 571411 37
F +43 512 571411 34
sonja.januschke@alpenlaendische.at
www.alpenlaendische.at

Polak Mediaservice

Dr.-Carl-Pfeiffenberger-Str. 12
A-6460 Imst
T +43 5412 66712
info@polak-mediaservice.at
www.polak-mediaservice.at

Mit dem Spatenstich wurde der Baubeginn der Wohnanlage in Prutz feierlich vollzogen. BM Ing. Klemens Vögele (Alpenländische), Amstleiter Christian Strigl, DI Markus Lechleitner (GF Alpenländische),  BM Ing. Wolfgang Lenz (Hilti & Jehle GmbH), Bauleiter Mario Spiss (Hilti & Jehle GmbH), BGM Ing. Heinz Kofler, Arch. DI Dietmar Jäger (Alpenländische).

Bildnachweis: Alpenländische (Abdruck honorarfrei)

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.