14. April 2017
AREA 47

AREA 47 startet mit Wake Testival in die neue Saison

Ein fulminanter Auftaktevent lockt Westösterreichs Wakeboard-Szene am 29. April aufs Wasser. Das „Ticket to Ride“ für die WAKE AREA gibt's zum unschlagbaren Preis inklusive Gratis-Tests der neuesten Boards. Mit dabei auch Daniel „Fetzy“ Fetz, einer der prominentesten Aushängeschilder des Trendsports.

Eben noch im Schnee, jetzt schon am See: Dank der AREA 47 gelingt allen Wintersportlern mit Wakeboard-Faible der nahtlose Übergang Richtung Sommer. Der sportliche Season Kick-Off wird am Samstag, 29. April, von der heimischen Community stilgemäß gefeiert.

Ran ans Cable

Die AREA 47 versüßt Wakeboardern, Kneeboardern, Wasserskifahrern und Wasserskatern den Startschuss mit einem genialen Angebot. Um nur 19,- Euro ist das Ticket fürs Wake Testival erhältlich. Dieses inkludiert ein Zwei-Stunden-Ticket zum Einfahren am Cable der 20.000 m² großen Wake AREA sowie den kostenlosten Test, des aktuellen Materials der angesagten Herstelller Ronix & Liquid Force.

Let's Fetz

Eine wahre Ikone des Wakeboardens hat sich zum Opening angesagt: Der Oberösterreicher Daniel „Fetzy“ Fetz zählt  seit Jahren zu den prägendsten Figuren des Sports, ob als Trainer, Athlet oder Party-Animal. Als Europameister, zweifacher Vizeweltmeister und siebenfacher Österreichischer Staatsmeister stand der 32-jährige auf unzähligen Podesten. Heute gibt er sein Wissen in Form von Camps, Workshops und Online-Tutorials weiter.

Live-Musik

Wer mit dem Opening früher starten will, der reist bereits am Freitag, 28. April, zur Party ins River Haus an. Die Band „Normalverbraucher“ rockt ab 22 Uhr mit ihrem abwechslungsreichen Sound - inklusive bekannter Superhits für alle Generationen und Geschmäcker. Nach dem Gig übernimmt DJ F.A.B.M. die Turntables und heizt dem Publikum auf dem Dancefloor mit seinen Beats und Live-Mixes ein. Der Eintritt zur Opening Party ist kostenlos, Einlass ab 18 Jahren.

WAKE AREA

Seit Mai 2016 ist die AREA 47 der ultimative Hotspot für die heimische Wakeboard-Community. Westösterreichs erste und einzige Anlage punktet mit einem 19.130 m² großen See und einem 420 Meter langen Lift vom Marktführer Rixen. Dieser zieht die Sportler mit bis zu 30 km/h übers Wasser. Fortgeschrittene zeigen ihre actionreichen Moves auf den verschiedenen Obstacles. Von der Dachterrasse des zweistöckigen Wake Cafés verfolgen die Zaungäste das Geschehen in der WAKE AREA hautnah mit. Neu ab der Saison 2017: Für alle Beginner in der angesagten Trendsportart bietet die „Wake School“ professionelle Starthilfe.  Nach dem Coaching auf der kleinen Trainingsanlage Little Bro folgen die ersten Runden in der WAKE AREA. Natürlich anfängerfreundlich mit verlangsamten Tempo, was die Motivation steigert und rasche Erfolgserlebnisse garantiert. All jene, die noch mehr lernen wollen, werden in dieser Saison mehrtägige Camps für Anfänger und Fortgeschrittene abgehalten.

Weitere Informationen: www.area47.at

FÜR RÜCKFRAGEN

AREA 47 Betriebs GmbH
Ötztaler Achstraße 1
A-6430 Ötztal-Bahnhof
T +43 5266 87676
F +43 5266 87676 76
info@area47.at
www.area47.at

Polak Mediaservice

Dr.-Carl-Pfeiffenberger-Str. 12
A-6460 Imst
T +43 5412 66712
info@polak-mediaservice.at
www.polak-mediaservice.at

Hotspot für die Wakeboard-Community: Die WAKE AREA begeistert Pros wie auch Neulinge. 

Bildnachweis: AREA 47 / Rudi Wyhlidal (Abdruck honorarfrei)

Entspannter Tag am See mit Abhängen und Action. 

Bildnachweis: AREA 47 / Rudi Wyhlidal (Abdruck honorarfrei)

Die AREA 47 startet am 29. April in die neue Saison. 

Bildnachweis: AREA 47 / Florian Breitenberger (Abdruck honorarfrei)

Fortgeschrittene zeigen ihre Moves auf den verschiedenen Obstacles. 

Bildnachweis: AREA 47 / Rudi Wyhlidal (Abdruck honorarfrei)

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.