10. Dezember 2018
Alpenländische

Eigentumswohnungen in Rinn übergeben

Am 7. Dezember lud die Alpenländische anlässlich der Fertigstellung der Wohnanlage in der Speckbacherstraße nach Rinn.

Nach 16 Monaten Bauzeit konnten die 11 Wohnungen in Rinn zum Einzug bereitgestellt werden. Die Übergabe an die glücklichen Bewohner wurde feierlich begangen. Die Anlage ist in Passivhausqualität errichtet. Der gemeinnützige Wohnbauträger hat insgesamt ca. 2,9 Millionen Euro in die Errichtung der Eigentumswohnungen investiert. In der Anlage sind fünf 3-Zimmerwohnungen und sechs 4-Zimmerwohnungen entstanden. Jede Wohnung verfügt über einen Tiefgaragenplatz sowie ein Kellerabteil.

Leistbarer Wohnraum in bester Lage

Die Errichtung der Wohnanlage verlief laut DI Markus Lechleitner, GF der Alpenländischen, ohne Komplikationen. Sein Dank ging an die Gemeinde Rinn für die konstruktive Zusammenarbeit und an alle ausführenden Firmen, die einen reibungslosen Ablauf bei der Errichtung des neuen und qualitativ hochwertigen Wohnraums gewährleisteten. „Die Lage der Wohnungen am Ortsrand von Rinn ist traumhaft. Ein herrliches Panorama umgibt die attraktive Anlage und nun liegt es an den Bewohnern, sich wohlzufühlen und das neue Daheim zu genießen,“ so DI Markus Lechleitner.

BGM Herbert Schafferer betonte wie vorbildlich sich die Vorarbeit zwischen der Alpenländischen und der Gemeinde Rinn vollzogen habe: „So kann man sich die Arbeit an einem gemeinsamen Projekt nur wünschen.“ Besonders erfreut ist BGM Herbert Schafferer darüber, dass mit den neuen Wohnungen auch jungen Menschen die Möglichkeit auf leistbares Eigentum in Rinn gegeben wurde. Die feierliche Segnung gestaltete Pfarrer Augustinus Kühne. Im Anschluss wurden die Schlüssel mit den besten Wünschen für die Zukunft an die neuen Wohnungseigentümer übergeben, die sich ihrerseits für die sehr gute Betreuung durch die Alpenländische während der gesamten Bauphase bedankten.

 

FÜR RÜCKFRAGEN

Alpenländische
Sonja Januschke
Viktor-Dankl-Straße 6-8
A-6020 Innsbruck
T +43 512 571411 37
F +43 512 571411 34
sonja.januschke@alpenlaendische.at
www.alpenlaendische.at

Polak Mediaservice

Dr.-Carl-Pfeiffenberger-Str. 12
A-6460 Imst
T +43 5412 66712
info@polak-mediaservice.at
www.polak-mediaservice.at

In einer Bauzeit von 16 Monaten wurde die Wohnanlage in Rinn errichtet.

Bildnachweis: Alpenländische (Abdruck honorarfrei)

BGM Herbert Schafferer lobte die gute Zusammenarbeit aller Beteiligten.

Bildnachweis: Alpenländische (Abdruck honorarfrei)

Die Eigentumswohnungen liegen am Ortsrand der Gemeinde Rinn und bieten herrliche Ausblicke.

Bildnachweis: Alpenländische (Abdruck honorarfrei)

Die Schlüsselübergabe erfolgte am 7. Dezember, insgesamt verfügt die Anlage über 11 Eigentumswohnungen.

Bildnachweis: Alpenländische (Abdruck honorarfrei)

Die Fertigstellung und die Übergabe der Wohnungen in der Speckbacherstraße wurde gebührend gefeiert.

Bildnachweis: Alpenländische (Abdruck honorarfrei)

Bgm.-Stv. Armin Eberl, Ing. Jennifer Salzmann (Alpenländische), DI Markus Lechleitner (GF Alpenländische), BGM Herbert Schafferer, Pfarrer Augustinus Kühne und Architekt DI Mag. (FH) Christian Melichar freuten sich über die gelungene Umsetzung der Anlage und die termingerechte Übergabe.

Bildnachweis: Alpenländische (Abdruck honorarfrei)

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.