20. April 2018
TVB Tiroler Oberland

Forstmeile Run.Forest: Bewegung und aktive Freizeitgestaltung in Pfunds

Im Frühjahr 2017 erfolgte eine Rundum-Erneuerung der beliebten Forstmeile in Pfunds. Nach der Neugestaltung ist die Outdoor-Anlage beliebtes Ziel für Fitnessbegeisterte jeden Alters.

Mag. (FH) Markus Hangl, Geschäftsführer von Fitness Plus – Gesundheitszentrum & Physiotherapie, stand bei der Ausarbeitung des Parcours beratend zur Seite. Er erarbeitete das Modell für die Beschilderung und lieferte die Beschreibung der einzelnen Übungen.  Neben Stationen zur Stärkung von Beweglichkeit und Körpergefühl punktet die Fitnessmeile Run.Forest mit Abschnitten, die Koordination und Muskelausbau fördern und das Herz-Kreislauf-System an der frischen Luft in Schwung bringen. Die aktive Meile ist auf dem Stand aktueller sportwissenschaftlicher Aspekte und hält als Ergänzung zum Übungsparcours auch eine flexible Laufstrecke bereit. Spielerisch oder ausdauernd lassen sich die Einheiten individuell gestalten – anschaulich vermittelt die neue Beschilderung die optimalen Trainingsabläufe. Ein gutes Gespür für die behutsame Umsetzung der Stationen bewiesen Wegarbeiter Bruno Netzer und Gemeindearbeiter Michael Wachter – mit Herzblut und Umsicht führten sie die Arbeiten aus.

Fitness im Freien – voll im Trend bei Einheimischen und Touristen

Elisa Thöni vom TVB Tiroler Oberland berichtet, dass die Forstmeile nach den Erneuerungsarbeiten von Einheimischen und Touristen sehr gut angenommen wurde. „Bei einer ausgewogenen Urlaubs- und Freizeitgestaltung werden neben Genuss und Entspannung auch Gesundheit und körperliche Aktivitäten eingeplant. Im letzten Jahr sind zahlreiche Anfragen und positive Rückmeldungen zur Forstmeile Run.Forest eingelangt. Der Trend zu Fitness im Freien boomt momentan. Gerne wird das Fitnessstudio zwischendurch mit dem Ambiente des Waldes getauscht“, so die Bereichsleiterin des TVB Tiroler Oberland für Pfunds.

Idyllische Lage bietet Vielfalt

Direkt beim Wanderweg Via-Claudia-Augusta, liegen die 14 Stationen, eingebettet in die natürlichen Reize des Waldes – Gestaltung und Standort erlauben Fitness- und Naturerlebnis in einem. Die gesamte Forstmeile lässt sich in einem Zeitraum von ein bis eineinhalb Stunden absolvieren. Für Abwechslung und den besonderen Trainingskick sorgen Neuerungen wie Slackline, Slings und Ropes. Mit Entspannung lockt der Barfußweg – die ursprünglichen Gegebenheiten des Waldbodens entfalten ihre stimulierende Wirkung auf die Fußreflexzonen.

 Wo befindet sich diese neue Outdoor-Freizeitanlage?

Die Forstmeile Run.Forest befindet sich direkt beim Wanderweg Via-Claudia-Augusta. Von Pfunds aus erreicht man sie über zwei Wege:

  • Beim Ortsteil Pfunds Stuben (Scheibe) den Fahrweg Richtung Kobl nehmen. Nach knapp 100 Metern zweigt links die Via-Claudia-Augusta ab. Dieser für ca. zehn Minuten folgen, vorbei am Mini-Fundus und dann rechts den Schildern zur neuen Forstmeile entlang.
  • Beim Supermarkt M-Preis der Hauptstraße Richtung Reschenpass/Kajetansbrücke folgen. Nach knapp 200 Metern die Abzweigung rechts nehmen - die Beschilderung weist die Richtung zur Forstmeile.

 

 

Für Rückfragen

Tourismusverband Tiroler Oberland
Kirchplatz 48
6531 Ried i.O.
T. +43  50 225 100
F. +43  50 225 110
office@tiroler-oberland.com
www.nauders.com
www.tiroler-oberland.com
www.kaunertal.com

Polak Mediaservice

Dr.-Carl-Pfeiffenberger-Str. 12
A-6460 Imst
T +43 5412 66712
info@polak-mediaservice.at
www.polak-mediaservice.at

Vor einem Jahr erfolgte die Erneuerung der Forstmeile Run.Forest. Die Verantwortlichen freuen sich nach dem gelungenen Auftakt auf die zweite Saison und viele Besucher. v.l.: Vorstand TVB Tiroler Oberland, Toni Monz, Aufsichtsratvorsitzender TVB Tiroler Oberland, Harald Fuchs, GF Fitness Plus, Mag. (FH) Markus Hangl, Außendienstmitarbeiter TVB Tiroler Oberland, Bruno Netzer, Bereichsleiterin TVB Tiroler Oberland, Elisa Thöni, BGM Pfunds, Rupert Schuchter.

Bildnachweis: TVB Tiroler Oberland, Kurt Kirschner (Abdruck honorarfrei)

Die Stationen halten vielfältige Trainingsmöglichkeiten bereit. 

Bildnachweis: TVB Tiroler Oblernad, Kurt Kirschner (Abdruck honorarfrei)

Auch für Läufer bietet sich das Gebiet rund um den Übungsparcours an.

Bildnachweis: TVB Tiroler Oberland, Kurt Kirschner (Abdruck honorarfrei)

Zu den Attraktionen gehören auch eine Slackline, Slings und Ropes.

Bildnachweis: TVB Tiroler Oberland, Kurt Kirschner (Abdruck honorarfrei)

Die Beschilderung der 14 Stationen vermittelt die optimalen Trainingsabläufe. 

Bildnachweis: TVB Tiroler Oberland, Kurt Kirschner (Abdruck honorarfrei)

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.