23. Jänner 2019
Pfeifer Group

Fulminanter Auftakt von Pfeifer Holz zur Messe-Saison 2019

Wie immer prominent vertreten war die Pfeifer Group Mitte Jänner 2019 bei der BAU München, der Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme. Heuer bescherte der Publikumsandrang nicht nur der Messe München Spitzenwerte, auch der neu gestaltete Pfeifer-Stand verzeichnete extrem gute Besucherzahlen. Der Einstieg des Unternehmens in die CLT-Produktion Mitte 2019 im hessischen Schlitz (D) war eines der wichtigsten Gesprächsthemen beim Fachpublikum.

2.250 Aussteller aus 45 Ländern, 250.000 Besucher aus mehr als 150 Ländern, eine Ausstellungsfläche von erstmals 200.000 m²: Die BAU 2019 erreichte erneut Spitzenwerte. Diese Zahlen untermauern eindrucksvoll den Stellenwert als Weltleitmesse. Ein Pflichttermin natürlich auch für die Pfeifer-Group, die als prominenter Player der europäischen Holzindustrie mit ihrem feschen Messestand und der Ankündigung der nahenden CLT-Produktion für ordentlich frischen Wind in der Holz-Ausstellungshalle sorgte. „Pfeifer Brettsperrholz war ganz klar das Leitthema bei unseren Kundengesprächen. Hierzu konnten wir viele Informationen weitergeben, denn das neue CLT-Vertriebsteam war nahezu vollzählig die ganze Woche über am Stand vertreten“, lobt Pfeifer CEO Michael Pfeifer. Er selbst pflegte auf der BAU zahlreiche Kontakte zu großen internationalen Bestandskunden. Diese rekrutieren sich zu 80% aus dem DACH-Raum, der Rest kommt aus der ganzen Welt. Die bis zu 15 Vertriebs-MitarbeiterInnen konnten einmal mehr enormes Interesse am gesamten Produkt-Portfolio ihres Unternehmens wahrnehmen.

Warten auf den CLT-Produktionsstart

CLT ist nach wie vor und mehr denn je das Thema in Europas Holzindustrie. Pfeifer startet Mitte 2019 im hessischen Schlitz mit der Hochfahr- und Optimierungsphase, im vierten Quartal 2019 geht die erste Ausbaustufe der neuen CLT-Produktion mit 50.000 m3 jährlichem Output in Betrieb. Im Vollbetrieb werden es 100.000 m3 sein, was Pfeifer aus dem Stand unter die fünf größten CLT-Produzenten Europas katapultiert. Unter dem Markendach »Pfeifer Timber Constructive Solutions« wird Pfeifer endgültig zum Komplettanbieter am Holzbausektor. „Alle warten, bis wir starten. Die Produktionen kommen derzeit nicht nach in diesem boomenden Holzbau-Segment. Unser Einstieg kommt goldrichtig“, freut sich Michael Pfeifer über die positive Resonanz bestehender und neuer Kunden in ganz Europa.

Tiroler Flair in der Bayernmetropole

Kein Messeauftritt von Pfeifer in München ohne den traditionellen Tiroler Abend. Auch dieser war 2019 rekordverdächtig besucht: „Bis zu 400 Personen drängten sich zu Stoßzeiten am und um unseren Stand“, freut sich Florian Singer, Marketingleiter der Pfeifer-Group. Mit Tiroler (und bayrischen) Schmankerl, frisch gezapften Getränken und Live-Musik aus Imst ließen das Pfeifer-Team und die Besucher den erfolgreichen Messeauftritt ausklingen.

Nach der Messe ist vor der Messe

Der Messe-Reigen für Pfeifer im ersten Quartal 2019 geht weiter:

  • 7. – 10. Februar: LEGNO & EDILIZIA Verona (Italien)
  • 12. – 14. März: DUBAI WOODSHOW (Dubai)
  • 13. – 16. März: MADExpo Mailand (Italien)
  • 22. – 24. März: ITALIA LEGNO ENERGIA Arezzo (Italien)
  • 28. – 31. März: interzum guangzhou (China)
  • 30. März – 1. April: 9th International Timber Expo (China)
  • 8. – 14. April: bauma München (Deutschland)

Zitat:

„Pfeifer Brettsperrholz war ganz klar das Leitthema bei unseren Kundengesprächen. Alle warten, bis wir starten. Unser Einstieg in die CLT-Produktion kommt goldrichtig.“

Michael Pfeifer, CEO Pfeifer Group

FÜR RÜCKFRAGEN

Pfeifer Holding GmbH
Günther Jaritz
Fabrikstraße 54
A-6460 Imst
T +43 5412 6960 350
guenther.jaritz@pfeifergroup.com
www.pfeifergroup.com

Polak Mediaservice

Dr.-Carl-Pfeiffenberger-Str. 12
A-6460 Imst
T +43 5412 66712
info@polak-mediaservice.at
www.polak-mediaservice.at

Das CLT-Team am Pfeifer-Messestand unter dem Markendach »Pfeifer Timber Constructive Solutions«: (v.l.) Nicola Alberti (Vertrieb CLT), Tobias Schindler (Vertriebsleiter Weiterverarbeitung), Edita Fridova (Projektassistentin CLT), Maxime Huck (Vertrieb CLT), Bernd Gusinde (technische Vertriebsleitung CLT), Hynek Mandula (Vertrieb Holzbau, CLT, Schalung).

Bildnachweis: Pfeifer Group (Abdruck honorarfrei)

Der Messestand der Pfeifer Group war rekordverdächtig gut besucht. Das 15-köpfige Vertriebsteam pflegte die Kontakte zu großen Bestands- und Neukunden aus aller Welt.

Bildnachweis: Pfeifer Group (Abdruck honorarfrei)

CEO Michael Pfeifer (Mitte) war selbst am Stand vertreten und freute sich über das enorme Interesse zusammen mit Bernd Gusinde (l.), technischer Vertriebsleiter CLT, und Nicola Alberti (r.), Vertrieb CLT.

Bildnachweis: Pfeifer Group (Abdruck honorarfrei)

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.