11. Oktober 2018
Telfer Bad

Infrarot-Gondel vom Mount Everest ins Telfer Bad

Das Telfer Bad freut sich über mehrere neue Attraktionen. Aktuell steht die original Physiotherm-Infrarotgondel, welche zuvor am Basislager des Mount Everest stationiert war, exklusiv in Telfs. Die Gondel bot über einen längeren Zeitraum den Extrembergsteigern auf über 5000 Meter Höhe Zeit zur Erholung. Nun können sich die Telfer Badegäste über die wohltuende Wärme freuen. Neben dem zusätzlichen Infrarotkabinen-Angebot im Wellness- und Schwimmbereich wurde der Ruheraum erfolgreich ausgebaut.
Gesunde Wärme im Telfer Bad 

Im Laufe des Oktobers entstehen attraktive Angebote durch die Zusammenarbeit mit der Firma Physiotherm: Die Infrarot-Gondel im Wandelgarten des Saunabereiches lockt künftig zum gratis „gesunden Schwitzen“ ab 30 Grad. Und im Hallenbadbereich wird eine kostenpflichtige Infrarotkabine für zwei Personen geboten. „Die integrierte Niedertemperatur-Technik in der Physiotherm Infrarotgondel- und Kabine wirkt schonend auf den Kreislauf. Dies kann zur Entspannung der Muskeln und Schmerzlinderung führen, das Immunsystem stärken sowie den Stoffwechsel anregen“, informiert Josef Gunsch, Geschäftsführer von Physiotherm, bei der Präsentation. 

Für den Leiter des Telfer Bades, Markus Huber, ist die neue Kooperation mit Physiotherm ein absoluter Mehrwert für die Bad-Besucher: „Wir entwickeln unser Angebot stetig weiter. Die Infraroteinheiten sind eine gute Ergänzung zu den bestehenden Wellnesseinrichtungen“. 

Ruheraum erweitert 

Eine weitere Bereicherung ist der erfolgreich abgeschlossene Ausbau des Ruheraumes im Saunabereich. Um die Verweilqualität zu erhöhen und mehr Platz zu schaffen, wurde die Erholungszone von 100 auf 200 m² erweitert. 32 zusätzliche Komfortliegen und eine großzügige Sitzgarnitur für ungestörte Lesemomente erfreuen die Besucher ab sofort. Für Saunafans gibt es auch heuer wieder die 6-Monatskarte zum Preis von 395,-- Euro (für Ermäßigte um 360,- Euro) an der Bad-Kassa zu erwerben. Nähere Infos: www.telferbad.at

Rückfragen

Telfer Bad
Weißenbachgasse 17
A-6410 Telfs
T +43 5262 62137
info@telferbad.at
www.telferbad.at

Polak Mediaservice

Dr.-Carl-Pfeiffenberger-Str. 12
A-6460 Imst
T +43 5412 66712
info@polak-mediaservice.at
www.polak-mediaservice.at

Josef Gunsch, Geschäftsführer Physiotherm, (li.) und Markus Huber (Geschäftsführer Telfer Bad) freuen sich über die Kooperation.

Bildnachweis: Telfer Bad (Abdruck honorarfrei)

Bis dato stand die Infrarotgondel im Basislager des Mount Everest, nun dürfen sich die Gäste des Telfer Bades über die wohltuende Wärme freuen.

Bildnachweis: Telfer Bad (Abdruck honorarfrei)

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.