17. Februar 2017
Bergbahnen Hochoetz

„Hallo okidoki“ zu Gast in Hochoetz

Die beliebte ORF-Fernsehsendung „Hallo okidoki“ sorgte beim diesjährigen Kinderschneefest in Hochoetz für Spaß und Action im Skigebiet. Bunte Spiele-Stationen, Showeinlagen und Kinder-Lieblinge wie „Tom Turbo“ machten die „okidoki“-Winterparty zum Höhepunkt für die ganze Familie.

Als besonderes Winter-Highlight für alle kleinen Schneezwergerl veranstaltete das familienfreundliche Skigebiet am Eingang des Ötztals auch heuer das große Kinderschneefest. Für die Winterparty konnte die bekannte TV-Sendung „Hallo okidoki“ gewonnen werden. Robert Steiner, Moderator des Wochenendmagazins, führte die kleinen Gäste den ganzen Tag lang durch das abwechslungsreiche Programm auf und abseits der Bühne. Die bei der Bergstation aufgebauten Mitmach-Stationen luden zum gemeinsamen Spielen und Basteln ein. Beim Aufzähl-, Geräusche- bzw. Sesselspiel, Freddys-Käfer-Limbo oder der Tolle-Tier-Pantomime gab’s für die Kids viel zu Erleben und zu Lachen. Ein Riesenwürfel-Puzzle und das „okidoki“ Buzzer-Quiz sorgten für spannende Stunden schon bei den Kleinsten. Mit dabei waren selbstverständlich auch die Fernsehstars der Kinder – ABC Bär, Tom Turbo, Fritz Fantom und das Wildschwein Franz Ferdinand begrüßten die kleinen Besucher persönlich. „Familien sollen sich bei uns einfach wohlfühlen. Neben Übungsgelände und Abfahrten in allen Schwierigkeitsgraden bieten wir besonders für Kinder ein vielfältiges Angebot – nicht nur auf der Piste. Das diesjährige Kinderschneefest ist wieder ein voller Erfolg gewesen und es freut uns, dass so viele kleine und große Besucher mit dabei waren“, ist Nadja Frischmann, Marketingleiterin der Bergbahnen Hochoetz, begeistert. An verschiedenen Fotostationen konnte die ganze Familie zum Abschluss lustige Erinnerungsbilder vom Tag im Schnee schießen.

Top für Groß und Klein

Familien fühlen sich dank der vielfältigen Angebote für Jung und Alt vom ersten Moment an wohl im Skigebiet Hochoetz. Schon die Kleinsten werden behutsam an den Wintersport herangeführt. Größere nutzen den spannenden Wildtierparcours und informieren sich dabei spielerisch über den Lebensraum Wald. Auf einer weiteren Strecke gibt Maskottchen WIDI mit Hilfe lustig gestalteter Tafeln Tipps zum richtigen Verhalten auf der Piste. Einige Stationen des im Sommer 2016 neu eröffneten WIDIVERSUMS HOCHOETZ, einem nachhaltig aufbereiteten Abenteuerland für Familien, bitten auch im Winter zur spaßigen Skipause.

Einheimische profitieren von attraktiven Tarifen und jeden Samstag sausen Kinder (bis inkl. JG 2001) beim Happy Family Day in Begleitung eines Elternteiles kostenlos über bestens präparierte Pisten.

Weitere Informationen unter www.oetz.com

Für Rückfragen

Bergbahnen Hochoetz
Mag. Nadja Frischmann
Angerweg 13
6433 Oetz
T.: +43 5252 6385
F.: +43 5252 6385-15
info@hochoetz.at
www.oetz.com

Polak Mediaservice

Dr.-Carl-Pfeiffenberger-Str. 12
A-6460 Imst
T +43 5412 66712
info@polak-mediaservice.at
www.polak-mediaservice.at

Leon und Noel aus Sölden machten gemeinsam mit Maskottchen WIDI ein Erinnerungsfoto vom Kinderschneefest. 

Bildnachweis: Skiregion Hochoetz (Abdruck honorarfrei)

Moderator Robert Steiner (Mitte) mit Nadja Frischmann, Marketingleiterin Bergbahnen Hochoetz und Christoph Rauch, Ötztal Tourismus.

Bildnachweis: Skiregion Hochoetz (Abdruck honorarfrei)

Sophia, Lisa und Thomas (v.l.) waren begeistert von Tom Turbo. 

Bildnachweis: Skiregion Hochoetz (Abdruck honorarfrei)

Beim Seilziehen wurden alle Kräfte mobilisiert - es hieß Mädchen gegen Jungs. 

Bildnachweis: Skiregion Hochoetz (Abdruck honorarfrei)

Ein bunter Spiele-Nachmittag erwartete die kleinen Besucher trotz Schneefall im Skigebiet Hochoetz.

Bildnachweis: Skiregion Hochoetz (Abdruck honorarfrei)

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.