30. Mai 2018
Alpenländische

Neue Wohnanlage in Tux

In der Gemeinde Tux errichtet die gemeinnützige Wohnbaugesellschaft Alpenländische eine neue Wohnanlage in Passivhausqualität. Vor Kurzem erfolgte der feierliche Spatenstich.

DI Markus Lechleitner, GF der Alpenländischen, lobte die gute Zusammenarbeit aller Beteiligten und wünschte einen unkomplizierten und unfallfreien Verlauf der Arbeiten. Bürgermeister Simon Grubauer zeigte sich begeistert über die Architektur der Anlage. „Die Verwendung von Holz in Kombination mit der klassischen Giebelform des Daches passt wunderbar in die natürlichen Gegebenheiten der Landschaft.“ Weiters betont Grubauer, wie wichtig die Zusammenarbeit mit dem gemeinnütziger Wohnbauträger ist, um dem Wohnbedarf in Tux leistbar nachzukommen. Die Wohnungen in Juns befinden sich in Toplage und bieten den zukünftigen Mietern viel Sonne und einen herrlich freien Blick Richtung Gletscher.

Leistbares Wohnen und ansprechende Architektur in Toplage

Im Ortsteil Juns der Gemeinde Tux entstehen die Wohnungen mit insgesamt 12 Einheiten. Das Projekt umfasst zwei Zweizimmer-, acht Dreizimmer- und zwei Vierzimmerwohnungen. Zu den Einheiten gehören 23 Tiefgaragenplätze sowie jeweils ein Kellerabteil. Geplant wurde die Wohnanlage von Architekt DI Armin Autengruber. Die ausführenden Firmen sind Schafferer Holzbau und die Ing. Hans Bodner Baugesellschaft. Der gemeinnützige Wohnbauträger investiert insgesamt drei Millionen Euro in die Anlage, die voraussichtlich bis Dezember 2018 fertiggestellt wird.

Nähere Auskünfte zur Bauausführung bzw. zu den Förderungs- und Finanzierungsmöglichkeiten werden im Zuge einer Projektpräsentation am Dienstag, den 5. Juni 2018 um 18:00 Uhr in den Räumlichkeiten des Tux-Centers vorgestellt.

 

 

FÜR RÜCKFRAGEN

Alpenländische
Sonja Januschke
Viktor-Dankl-Straße 6-8
A-6020 Innsbruck
T +43 512 571411 37
F +43 512 571411 34
sonja.januschke@alpenlaendische.at
www.alpenlaendische.at

Polak Mediaservice

Dr.-Carl-Pfeiffenberger-Str. 12
A-6460 Imst
T +43 5412 66712
info@polak-mediaservice.at
www.polak-mediaservice.at

Die Anlage umfasst 12 Wohneinheiten und 23 Tiefgaragenplätze sowie jeweils ein Kellerabteil.

Bildnachweis: Alpenländische (Abdruck honorarfrei)

Die Fertigstellung der Wohnanlage in Tux ist für Dezember 2018 geplant.

Bildnachweis: Alpenländische (Abdruck honorarfrei)

Vor kurzem erfolgte der Spatenstich im Tuxer Ortsteil Juns.

Bildnachweis: Alpenländische (Abdruck honorarfrei)

v.l. Ing. Alexander Zlotek (Alpenländische Bereichsleitung Technik-Neubau), DI Markus Lechleitner (GF Alpenländische), Baumeister Ing. Hans Feller (Bereichsleiter Hochbau hb Bodner), Ing. Klaus Schafferer (Schafferer Holzbau), BGM Simon Grubauer, Karl Schafferer (GF Schafferer Holzbau)

Bildnachweis: Alpenländische (Abdruck honorarfrei)

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.