28. Juni 2017
Kaunertal Tourismus

Oldtimer Rallye Silvretta Classic zu Gast im Kaunertal

Am Freitag, 7. Juli, macht die aufsehenerregende „Silvretta Classic“ im Kaunertal halt. Mittags (ca. 12.00 Uhr) treffen über 180 Raritäten der Automobilgeschichte beim Hotel Weißseespitze ein.

Bereits zum zwanzigsten Mal findet die Silvretta Classic Rallye Montafon statt. Insgesamt bewältigen die Teilnehmer 600 Straßenkilometer und erleben eine unvergessliche Tour durch eine beeindruckende Naturkulisse. Die Kaunertaler Gletscherstraße mit ihren 29 Kehren zählt zu den schönsten Hochgebirgsstraßen der Alpen und ist eines der Highlights der Oldtimer-Veranstaltung.  Vorbei am riesigen Gepatsch-Stausee und den uralten Zirbenwäldern genießen die Fahrer einen wunderbaren Ausblick auf den Weißseeferner und erreichen ihr Ziel dann am Gletscher auf 2.750 Meter.

Auto-Klassiker hautnah erleben

Pünktlich zur Mittagszeit werden die begehrten Boliden im Kaunertal eintreffen. Bei dem 45- minütigen Aufenthalt im Hotel Weißseespitze können autointeressierte Kiebitze die Klassiker live bewundern. Mit dabei sind unter anderem bekannte Persönlichkeiten wie Ex-Formel Eins Fahrer Karl Wendlinger oder Prinz Leopold von Bayern.

FÜR RÜCKFRAGEN

Kaunertal Tourismus
Michaela Gasser
Feichten 134
A-6524 Kaunertal
T +4350225200
F +4350225210
office@kaunertal.com
www.kaunertal.com
www.facebook.com/kaunertal.at

Polak Mediaservice

Dr.-Carl-Pfeiffenberger-Str. 12
A-6460 Imst
T +43 5412 66712
info@polak-mediaservice.at
www.polak-mediaservice.at

Raritäten der Automobilgeschichte können im Kaunertal bewundert werden.

Bildnachweis: Motor Presse Stuttgart 
(Abdruck honorarfrei)

Die Teilnehmer der Silvretta Classic Rallye freuen sich auf die Kaunertaler Gletscherstraße.

Bildnachweis: Motor Presse Stuttgart 
(Abdruck honorarfrei)

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.