9. Februar 2018
PKA

PKA PHYSIOTHERAPIE REHAMED in Telfs eröffnet

Die PKA PHYSIOTHERAPIE REHAMED startete Anfang Februar mit einem neuen Standort in Telfs. Als Vertragspartner aller Kassen wird das physio- und ergotherapeutische sowie logopädische Leistungsangebot in der Tiroler Marktgemeinde ergänzt.

Seit mehr als 30 Jahren betreiben Ing. Oswald und Mag. Gerlinde Jenewein erfolgreich die PKA PHYSIOTHERAPIE REHAMED Standorte in Innsbruck und Götzens. Im Untergeschoss des Telfer Bades sind ab sofort bestens ausgebildete Mitarbeiter um das Wohl der Patienten bemüht. Für den kostenlosen Zugang zum ambulanten Leistungsspektrum genügt eine ärztliche Überweisung, die von der jeweils zuständigen Sozialversicherung bewilligt werden muss.

Seite an Seite für optimale Ergebnisse

Durch die Kombination mehrerer Fachbereiche wird am neuen Standort der PKA Telfs eine individuell angepasste Mehrstufentherapie möglich. „So kann rasch und umfassend auf Diagnosen in allen Bereichen der Physiotherapie, Ergotherapie sowie Logopädie reagiert werden“, informiert Oswald Jenewein. Für die ärztliche Leiterin Dr. Sonja Winkler und ihre Stellvertreterin Dr. Regina Stemberger stehen umfassende Fachkompetenz und die Patientenfreundlichkeit im Vordergrund: „Neben großzügigen Öffnungszeiten garantieren wir absolute Termintreue ohne lange Wartezeiten. Unsere Behandlungen werden im ansprechenden Ambiente des eigens adaptierten Untergeschosses des Telfer Bades angeboten. Dies ermöglicht auch das Angebot von Unterwasserheilgymnastik im Therapiebecken.“

Bereicherung für Telfs und Umgebung

Die Festgäste der Eröffnungsfeier zeigten sich begeistert von den lichtdurchfluteten Räumlichkeiten. Standortbürgermeister Christian Härting: „Dieses Therapiezentrum ist eine hervorragende Ergänzung der medizinischen Versorgung der gesamten Region“. Auch Landesrat Bernhard Tilg fand lobende Worte: „Telfs kann sich glücklich schätzen, diese Einrichtung zu haben“. Der Obmann der Tiroler Gebietskrankenkasse, Werner Salzburger, hob die über Jahrzehnte gute Zusammenarbeit mit der PKA hervor und wünschte dem neuen Standort eine erfolgreiche Entwicklung. Als Höhepunkt der Eröffnungszeremonie segnete der Telfer Dekan Peter Scheiring die Behandlungsräume.

Terminvereinbarung ab sofort möglich

Ab sofort werden Terminwünsche entgegengenommen. Patienten mit bestätigter ärztlicher Überweisung wenden sich direkt an die Rezeption der PKA, Weißenbachgasse 17 bzw. telefonisch unter 05262 63301. Behandelt wird von Montag bis Donnerstag, jeweils durchgehend von 07.00 – 20.00 Uhr, freitags von 07.00 – 16.00 Uhr. Parkplätze stehen rund um das Telfer Bad in ausreichender Menge zur Verfügung (gebührenpflichtig, € 1,80 pro Stunde im Bad-Areal). Als zusätzliches Angebot agiert das zuständige Therapeutenteam außerdem mobil in den Alten- und Pflegeheimen der Umgebung. Weitere Informationen unter www.pka-innsbruck.at

Auszug aus dem Angebotsspektrum der PKA Telfs:

Thermische, elektrophysikalische und hydrophysikalische Behandlungen(z.B.: Moorpackungen, Kryotherapie, Infrarotkabine, nieder- und mittelfrequente. Stromarten, Hochvoltgeräte, Iontophorese, Muskelstimulation und Exponentialstrom, Ultraschalltherapie)

Physiotherapie (auch Unterwasserphysiotherapie), u.a. im pädiatrischen, orthopädischen, traumatologischen und neurologischen Bereich, Nachsorge bei Krebserkrankungen, etc.

Massage und Lymphdrainagen (manuelle Heilmassage, manuelle Lymphdrainage)

Ergotherapie (individuelle Einzelbehandlungen in den Bereichen Orthopädie, Handchirurgie, Rheumatologie, Neurologie und Pädiatrie, Lymphdrainage, Paraffinbehandlung, Moorpackungen, Kryotherapie, Anfertigung statischer bzw. dynamischer Schienen)

Logopädie (Befunderhebung und Anamnese, Einzelbehandlungen - Kinder: Sprachentwicklungsverzögerungen bzw. -störungen, myofunktionelle Probleme, Sprechablaufstörungen/Stottern, Lese- und Rechtschreibschwäche, Erwachsene: Sprach-, Sprech-, Schluck-, Stimmstörungen sowie Facialisparese)

Behandlungsblöcke der TGKK (orthopädisch-/traumatologisch, neurologisch, lymphologisch)

KONTAKT

PKA PHYSIOTHERAPIE REHAMED
Ing. Oswald Jenewein
Weißenbachgasse 17
6410 Telfs
T +43 (0) 5262 63301
telfs@pka.tirol
www.pka-innsbruck.at

Polak Mediaservice

Dr.-Carl-Pfeiffenberger-Str. 12
A-6460 Imst
T +43 5412 66712
info@polak-mediaservice.at
www.polak-mediaservice.at

Das Führungsteam der PKA freut sich auf viele zufriedene Patienten in den neuen Räumlichkeiten in Telfs.
v.l.n.r. Ärztliche Leiterin PKA Telfs Dr. Sonja Winkler, Geschäftsführer Ing. Oswald Jenewein, Kaufmännische Leiterin Mag. Gerlinde Jenewein und die stellvertrende ärztliche Leiterin von Telfs  Dr. Regina Stemberger.

Bildnachweis: Die Fotografen/PKA (Abdruck honorarfrei)

Zahlreiche Partner und Ehrengäste feierten die Eröffnung der PKA Telfs.
v.l.n.r. Bgm. Christian Härting (Telfs), Landesrat Bernhard Tilg, Marianne Mayr (Direktorin BVA), Oswald Jenewein, Regina Stemberger, Sonja Winkler und Werner Salzburger (Obmann TGKK). 

Bildnachweis: Die Fotografen/PKA (Abdruck honorarfrei)

Bgm. Christian Härting (Telfs), TGKK-Obmann Werner Salzburger, GF Ing. Oswald Jenewein und Landesrat Bernhard Tilg zeigten sich begeistert über das neu geschaffene Angebot in Telfs. 

Bildnachweis: Die Fotografen/PKA (Abdruck honorarfrei)

Dekan Peter Scheiring segnete die neuen Räumlichkeiten.

Bildnachweis: Die Fotografen/PKA (Abdruck honorarfrei)

Das PKA Ärzte- und Therapeutenteam fühlt sich wohl in Telfs. 

Bildnachweis: Die Fotografen/PKA (Abdruck honorarfrei)

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.