9. Oktober 2018
Weitere Pressemeldungen

Scheckübergabe in Imst – Benefizfest erzielte stattlichen Betrag für die Neurofibromatose-Forschung

Mit einem großen Fest im September setzte sich die Ortsgruppe des Imster Pensionistenverbandes gemeinsam mit vielen Helfern für die Neurofibromatose-Forschung ein. Der Erfolg der Veranstaltung und des Engagements zeigte sich jetzt in der erfreulichen Summe von 13.000 Euro, die der NF-Forschung zur Verfügung gestellt werden kann.

Im Fokus der Benefizaktion stand die Unterstützung des Vereins NF Kinder – ein gemeinnütziger Verein mit dem Ziel die Neurofibromatose durch Forschung therapierbar und heilbar zu machen. Der Verein versteht sich als Stimme der Patienten. Im Sinne von „Helfen – Forschen – Heilen“, vertritt NF Kinder die Interessen von Betroffenen, bietet Unterstützung und ermöglicht Forschungsprojekte. Zwei an Neurofibromatose erkrankte Fälle in Imst, Franziska Kienel und ihr Sohn Stefan, waren der auslösende Impuls für die Veranstaltung. Bislang gibt es weder Heilung noch gezielte Therapien, umso wichtiger erschien dem Umfeld der Familie Kienel das Ziel, die Öffentlichkeit umfassend zu informieren und finanzielle Mittel für die Erforschung der Krankheit aufzubringen. Der Imster Pensionistenverein hat zusammen mit den Initiatorinnen Gretl Januska und Petra Montibeller das Fest auf die Beine gestellt. Mit den Helfern der „Imster Hachletuifl“ und der „Schölfelermusig“ – unterstützt durch die Fußballer des SC Imst, zahlreichen Wirtschafstreibenden und Institutionen aus Imst sowie der Stadtgemeinde und den Erlösen durch die Besucher – wurde eine stattliche Summe erzielt. Organisatoren, Helfer und die Familie Kienel freuen sich über das Ergebnis und über den gemeinsam geleisteten Beitrag im Kampf gegen Neurofibromatose. Am 8. Oktober wurde der Scheck in Imst offiziell an Claas Röhl, den Gründer und Obmann von NF Kinder, dem Verein zur Förderung der Neurofibromatose-Forschung Österreich, übergeben.

Weitere Informationen: www.nfkinder.at

Polak Mediaservice

Dr.-Carl-Pfeiffenberger-Str. 12
A-6460 Imst
T +43 5412 66712
info@polak-mediaservice.at
www.polak-mediaservice.at

Organisatoren, Helfer und die Familie Kienel freuen sich über das eindrucksvolle Ergebnis des Benefizfestes. vorne Mitte: Stefan Kienel mit dem Scheck in der Höhe von 13.000 Euro, die für die Neurofibromatose Forschung verwendet werden. v.l.n.r.: Bernhard Moser (Schölfelermusig), Kurt Zebisch (SC-Imst), Grete Januska (Organisation), Stefan Permoser (Imster Hachletuifl), Hubert Praxmarer (Obmann Pensionistenverband Imst), Josef Perwög (Bezirksobmann des Pensionistenverbandes), Claas Röhl (Gründer u. Obmann von NF Kinder), Carinna Steinlechner (Landessekretärin Pensionistenverband), Franziska Kienel, Herbert Striegl (Landespräsident des Pensionistenverbandes Tirol), Petra Monitbeller (Organisation), Brigitte Schaich (Sparkasse Imst),  LA BGM Stefan Weirather. 

Bildnachweis: Polak Mediaservice (Abdruck honorarfrei)

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.