27. April 2018
Imster Bergbahnen

Sommer-Auftakt beim Alpine Coaster Imst

Bahn frei: Fans des actionreichen Naturvergnügens jubeln über den frühen Saisonstart! Als eine der Ersten Tirols eröffnen die Imster Bergbahnen am 5. Mai die Wandersaison. Einen Tag vor dem Muttertag - am Samstag, dem 12. Mai 2018 - fahren alle Mamis einmal gratis mit dem Alpine Coaster.

Der Spaß kann beginnen: Mit einer Länge von 3,5 Kilometern ist die schienengeführte Alpen-Achterbahn weltweit die längste ihrer Art. Für Nervenkitzel zwischen Start und Ziel sorgen Kurven, Wellen, Jumps sowie der neue 450-Grad-Kreisel bei der Fahrt durch Wälder und über Wiesen.

Almzoo als neues Highlight

Wer die idealen Zutaten für einen abwechslungsreichen Familienausflug sucht, der ist in der Wanderregion Hoch-Imst genau richtig. Neben der Sommerrodelbahn warten weitere Höhepunkte wie etwa die Rosengartenschlucht, der Pilzpfad oder der Jägersteig mit seinen geschnitzten Holztieren. Ab Juli 2018 neu: Der Almzoo bei der Obermarkter Alm - von der Mittelstation in 45 Minuten erreichbar.

Auftakt zur Wandersaison

Alle Bergbegeisterten können in Imst bereits jetzt die Wanderstiefel schnüren. Speziell für Familien lohnt sich ein Abstecher nach Hoch-Imst. Welche Tour auch ausgewählt wird, rasant zurück ins Tal geht es auf jeden Fall per Alpine Coaster.

Muttertags-Special und Familienfest

Im Frühjahr wird in Hoch-Imst gefeiert. Erst schenken die Imster Bergbahnen allen Mamis am Samstag vor dem Muttertag, 12. Mai 2018, eine gratis Fahrt mit dem Alpine Coaster Imst. In der Untermarkter Alm (kurz UAlm) warten eine besondere Überraschung sowie Live-Musik auf alle Mütter. Und am Vatertag, 10. Juni 2018, steigt in Hoch-Imst das 7. Familienfest mit vielen attraktiven Mitmach-Stationen im gesamten Wandergebiet. Den Höhepunkt bildet das Bluatschink-Familienkonzert um 14.00 Uhr bei der Mittelstation.

Öffnungszeiten Alpine Coaster Imst 2018
05.05. - 24.06.2018         Do-So + Pfingstmontag 21.05.2018
28.06. - 09.09.2018        täglich
13.09. - 28.10.2018          Do-So
Bergbahn immer 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr (Coaster ab 10.00 Uhr).
2. Sektion ab 16. Juni 2018.

Weitere Informationen unter: www.imster-bergbahnen.at

Für Rückfragen

Imster Bergbahnen 
Hoch-Imst 19
A-6460 Imst
T +43 5412 66322
F +43 5412 65822
info@imster-bergbahnen.at 
www.imster-bergbahnen.at

Polak Mediaservice

Dr.-Carl-Pfeiffenberger-Str. 12
A-6460 Imst
T +43 5412 66712
info@polak-mediaservice.at
www.polak-mediaservice.at

Ausflugstipp im Tiroler Oberland: Ab 5. Mai lädt der Alpine Coaster Imst von Donnerstag bis Sonntag zur rasanten Talfahrt.

Bildnachweis: Imster Bergbahnen (Abdruck honorarfrei)

Das Wandergebiet rund um Hoch-Imst lockt zu den ersten Ausflügen am Berg in dieser Saison.

Bildnachweis: Imster Bergbahnen (Abdruck honorarfrei)

Ab Juli wartet im Wandergebiet von Hoch-Imst ein weiteres Highlight auf entdeckungslustige Familien. Nahe der Obermarkter Alm entsteht ein Almzoo mit heimischen Tieren.
Bildnachweis: Imst Tourismus

Bildnachweis: Imster Bergbahnen (Abdruck honorarfrei)

Am Samstag, 12. Mai, feiert ganz Hoch-Imst den Vor-Muttertag: Alle Mamis fahren einmal gratis mit dem Alpine Coaster. In der UAlm (direkt beim Coaster-Start) warten zudem eine Überraschung und Live-Musik.

Bildnachweis: Imster Bergbahnen(Abdruck honorarfrei)

Zum Vormerken: Familienfest in Hoch-Imst am Vatertag, 10. Juni 2018, mit Bluatschink-Familienkonzert.

Bildnachweis: Imster Bergbahnen (Abdruck honorarfrei)

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.